Search
Generic filters
Exact matches only
Search
Generic filters
Exact matches only

Leitbild

Gemeindeentwicklung

Leit­satz: Bop­pelsen Wohnort- und Lebensraum

Bop­pelsen bleibt eine eigen­ständi­ge Gemeinde. Die heutige Wohn- und Leben­squal­ität wird bewahrt und wo nötig verbessert.
Die intak­ten Dorf­bilder von Bop­pelsen und die natur­na­he Land­schaft wer­den erhal­ten. Unsere Gemeinde soll massvoll wach­sen. Die aktive Dor­fge­mein­schaft wird unter Ein­bezug der Neuzuzüger gefördert. Der Gemein­der­at führt anhand mess­bar­er Legislaturziele.

Wirtschaft und Arbeit

Gewerbe, Land- und Forstwirtschaft sind für unser Dorf wichtig. Sie wer­den im Rah­men der kom­mu­nalen Möglichkeit­en gefördert.
Die gel­tende Ort­s­pla­nung bietet Voraus­set­zung zur Schaf­fung von Wohn­raum und Arbeit­splätzen. Öffentliche Aufträge sind — soweit es die gel­tende Geset­zge­bung und die Konkur­ren­zsi­t­u­a­tion zulässt — dem örtlichen Gewerbe zu vergeben. Der Gemein­der­at pflegt peri­odis­che Kon­tak­te zu den ort­san­säs­si­gen Unternehmen.

Finanzen und Steuern

Die mit­tel­fristige Finanz­pla­nung ist ein Führungsin­stru­ment für den haushäl­ter­ischen Umgang mit den finanziellen Mit­teln.
Die Bewirtschaf­tung der Finanzen und das kosten­be­wusste Han­deln in den Ver­wal­tungsabteilun­gen geniessen hohe Pri­or­ität.
Der Steuer­fuss soll attrak­tiv gehal­ten wer­den. Mit geeigneten, zeit­gemässen Kon­troll­mass­nah­men sind die recht­mäs­sige Haushalt­führung und das Ein­hal­ten der Bud­getvor­gaben sicherzustellen.

Verkehr

Das beste­hende Ange­bot an öffentlichem Verkehr soll beibehal­ten und wenn möglich aus­ge­baut wer­den.
Das Strassen- und Weg­netz wird unter­hal­ten und wo nötig ergänzt. Dem Fuss­gänger­schutz wird Beach­tung geschenkt.

Sicherheit

Mit der Wahrung der Ord­nung, Ruhe und Sicher­heit wird zur Leben­squal­ität in der Gemeinde beige­tra­gen.
Das Han­deln wird durch Recht und Gesetz geleit­et. Die Bürg­er wer­den mit Aufk­lärung unter­stützt und bei Bedarf wird zeit­gerecht kommuniziert.

Menschen, Soziales und Gesundheit

In Bop­pelsen sollen sich alle Bevölkerungss­chicht­en und Gen­er­a­tio­nen wohl fühlen. Den Bedürfnis­sen und Inter­essen von Fam­i­lien und Jugendlichen wird Rech­nung getra­gen. Ange­bote für ältere Ein­wohn­er wer­den bedarf­s­gerecht ange­boten. Die Ange­bote im sozialen Bere­ich wer­den laufend über­prüft und wenn nötig angepasst. Eigen­ver­ant­wor­tung ist unab­d­ing­bar. Pri­vate Ini­tia­tive und Nach­barhil­fe wer­den begrüsst. Die Gemeinde unter­stützt die medi­zinis­che Grund­ver­sorgung und stellt Pflegev­er­sorgungsleis­tun­gen sicher.

Kultur, Freizeit und Sport

Die kul­turellen Ange­bote wer­den unter Ein­bezug der Bevölkerung sowie der Vere­ine gefördert.
Die Vere­ine und die Ini­tia­tive Einzel­ner im Bere­ich Kul­tur, Freizeit und Sport wer­den geschätzt und im Rah­men der Möglichkeit­en gefördert.
Die Naher­hol­ungs­ge­bi­ete dienen der Freizeit­nutzung. Pri­vateigen­tum wird respek­tiert, Flo­ra und Fau­na geschützt.

Umwelt und Energie

Die Mitver­ant­wor­tung des Einzel­nen für einen scho­nen­den Umgang mit der Umwelt und den natür­lichen Ressourcen wird durch geeignete Infor­ma­tio­nen gefördert. Naturschutzge­bi­ete sowie Gewäss­er sind zu pfle­gen und zu erhal­ten. Die Finanzierung der Abfall­be­wirtschaf­tung, der Wasserver­sorgung und der Abwasser­entsorgung erfol­gt nach dem Verur­sacher­prinzip. Die Nutzung und der Ein­satz von “erneuer­bar­er Energie” wer­den bei anste­hen­den Investi­tio­nen bzw. Pro­jek­ten sit­u­a­tiv und unter Beizug der “finanziellen Ver­hält­nis­mäs­sigkeit” geprüft.

Dienstleistung und Kommunikation

Der Gemein­der­at und die Gemein­de­v­er­wal­tung arbeit­en im Dien­ste unser­er Ein­wohn­er und Ein­wohner­in­nen.
Laufende Aus- und Weit­er­bil­dung wird gefördert.
Die Ver­wal­tung arbeit­et effizient, berück­sichtigt wirtschaftliche Kri­te­rien und set­zt zeit­gemässe Kon­troll­mass­nah­men ein.
Anre­gun­gen aus der Bevölkerung wer­den begrüsst und ernst genom­men.
Eine sach­liche, trans­par­ente und zeit­gerechte Infor­ma­tion ist uns wichtig.

Suchbegriff eingeben

Search
Generic filters
Exact matches only

Meist gesuchte Wörter:

Öffnungszeiten

Montag07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Dienstag07:00 Uhr - 11:00 Uhr14:00 Uhr- 18:30 Uhr
Mittwoch07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Donnerstag07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen
Freitag07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Samstaggeschlossen 
Sonntaggeschlossen 

Ausser dienstags sind die Nachmittage für individuelle Kundentermine reserviert.

Vereinbaren Sie bitte vorgängig einen Termin.

Oberdorfstrasse 2
8113 Boppelsen

Telefon +41 44 849 70 00
E-Mail

 

Öffnungszeiten:

Montag:  07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Dienstag: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:30 Uhr

Mittwoch: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Donnerstag: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Freitag:  07:00 Uhr - 11:00 Uhr   Nachmittag geschlossen

Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen 

Ausser dienstags sind die Nachmittage für individuelle Kundentermine reserviert. Vereinbaren Sie vorgängig einen Termin.

  • Ärztliche Notfalldienstnummer:
    044 842 11 44
  • Feuerwehr: 118
  • Jagdgesellschaft Pikett: 079 623 36 74
  • Polizei: 117
  • Rettungsflugwacht (Rega): 1414
  • Sanitätsnotruf: 144
  • Tierärztlicher Notfalldienst:
    044 211 22 22
  • Toxikologisches Zentrum (Gifte): 145
  • Wasserversorgung
    Pikett: 044 849 70 04
  • Zahnärztlicher Nofalldienst:
    079 819 19 19
  • Apotheken-Notfalldienst: 0900 553 555 (Fr. 1.50/Min. ab Festnetz)

  • EKZ-24-Stunden-Störungsdienst:
    0800 359 359

  • Dargebotene Hand: 143

  • Kantonsspital Baden: 056 486 21 11

  • Kantonspolizei Zürich, Posten Buchs: 044 847 60 30

  • Kantonspolizei Zürich: 044 247 22 11

  • Kinderspital Zürich: 044 266 71 11

  • Spital Bülach: 044 863 22 11

  • Spital Limmattal: 044 733 11 11

  • Statthalteramt Dielsdorf: 044 855 60 20

  • Swisscom Störungsdienst:
    0800 800 800

  • Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche: 147

  • Universitätsspital Zürich: 044 255 11 11

Weber Thomas
Gemeindepräsident
+41 79 422 05 15
E-Mail

Fingerhuth Florian
Gemeinderat, 1. Vizepräsident
+41 44 849 70 00
E-Mail

Gerber Regina
Gemeinderätin, 2. Vizepräsidentin
+41 44 849 70 00
E-Mail

Mäder Eveline
Gemeinderätin
+41 79 282 07 95
E-Mail

Zahler Erika
Gemeinderätin
+41 79 750 04 09
E-Mail