Search
Generic filters
Exact matches only
Search
Generic filters
Exact matches only
Wappen Gemeinde Boppelsen

Gemein­de­nach­rich­ten vom 21. Sep­tem­ber 2021

Aus dem Gemeinderat

Bud­get 2022 Gemeinde Bop­pel­sen – Geneh­mi­gung und Ver­ab­schie­dung z.Hd. der Gemeinde­versammlung vom 2. Dezem­ber 2021

Der Gemeinderat Bop­pel­sen hat an sei­nen Sit­zun­gen vom 31. August und 21. Sep­tem­ber 2021 das Bud­get 2022 der Poli­ti­schen Gemeinde Bop­pel­sen behan­delt, dis­ku­tiert und defi­ni­tiv zu Han­den der Gemeinde­versammlung vom 2. Dezem­ber 2021 ver­ab­schie­det. Das Bud­get 2022 geht nun zur Über­prü­fung an die Rech­nungs­prü­fungs­kom­mis­sion. Der Gemeinderat hat in jedem Res­sort Ein-spa­run­gen vor­ge­nom­men und kann nun ein aus­ge­gli­che­nes Bud­get prä­sen­tie­ren.
Sowohl der Gesamt­auf­wand wie auch der Gesamt­ertrag wird mit je Fr. 4‘060‘700.00 ver­an­schlagt. In der Inves­ti­ti­ons­rech­nung des Ver­wal­tungs­ver­mö­gens sind Aus­ga­ben von Fr. 1’178’600.00 und Ein­nah­men von Fr. 173’600.00 geplant, was Net­to­in­ves­ti­tio­nen von Fr. 1’005’000.00 ergibt. Im Finanz­ver­mö­gen sind weder Ein­nah­men noch Aus­ga­ben vor­ge­se­hen.
Der bud­ge­tierte ein­fa­che Gemein­de­steu­er­ertrag beträgt bei 100 % Fr. 6’458’000.00, der Steu­er­fuss bleibt bei 25%. Für die interne Ver­zin­sung soll wei­ter­hin ein Ansatz von 0.5% zur Ver­rech­nung gelangen.


Zweck­ver­band Fried­hof­ge­meinde – Geneh­mi­gung Bud­get 2022

Der Zweck­ver­band Fried­hof­ge­meinde Bop­pel­sen-Hüt­ti­kon-Otel­fin­gen hat den betei­lig­ten Gemein­den das Bud­get für das Jahr 2022 zur Geneh­mi­gung unter­brei­tet. Die Lau­fende Rech­nung schliesst bei einem Auf­wand von Fr. 77‘800.00 und einem Ertrag von Fr. 3‘500.00 mit einem Auf­wand­über­schuss zu Las­ten der Ver­bands­ge­mein­den von Fr. 74’300.00 ab. Die Inves­ti­tio­nen im Ver­wal­tungs­ver­mö­gen von Fr. 20‘000.00 betref­fen den Ersatz der Tuja­he­cke. Im Finanz­ver­mö­gen sind keine Inves­ti­tio­nen vor­ge­se­hen. Ent­spre­chend dem Ver­teil­schlüs­sel ent­fal­len als Anteil Fr. 20’336.00 auf die Gemeinde Bop­pel­sen. Die Rech­nungs­prü­fungs­kom­mis­sion hat das Bud­get geprüft und den Ver­bands­ge­mein­den zur Annahme emp­foh­len. Der Gemeinderat Bop­pel­sen hat das Bud­get 2022 des Zweck­ver­ban­des Fried­hof­ge­meinde Bop­pel­sen-Hüt­ti­kon-Otel­fin­gen am 21. Sep­tem­ber 2021 genehmigt.


Pro­jekt Lie­gen­schaf­ten – gemein­de­rät­li­ches Legislaturziel

Der Gemeinderat hat am 18. Juni 2019 die Legis­la­tur­ziele 2018 – 2022 ver­ab­schie­det. Das Pro­jekt Lie­gen­schaf­ten ori­en­tiert sich an fol­gen­dem Legislaturziel:

Lie­gen­schaf­ten
Eine Absichtserklärung/Ideenskizze zur zukünf­ti­gen Nut­zung der gemein­de­ei­ge­nen Lie­gen­schaf-ten und Grund­stü­cke ist unter Ein­be­zug der Bevöl­ke­rung und Fach­ex­per­ten erstellt und mit den künf­ti­gen Anfor­de­run­gen der Gemeinde abgestimmt.

Der Gemeinderat hat am 16. Februar 2021 eine Arbeits­gruppe gebil­det mit dem Auf­trag, eine Road­map für die nächs­ten Schritte zu erar­bei­ten. An einem Work­shop soll ein Planungsbericht/Strategiepapier unter Bei­zug einer exter­nen Fach­be­glei­tung erschafft wer­den. Der Pla­nungs­be­richt soll eine Gesamt­schau über die kurz‑, mit­tel- und lang­fris­tige Stra­te­gie über alle Gemeinde-Immo­bi­lien und Grund­stü­cke bezüg­lich Inves­ti­tio­nen, Des­in­ves­ti­tio­nen, Unter­halt und der mög­li­chen Finan­zie­rung aufzeigen.

In die Arbeits­gruppe wur­den Res­sort­vor­stand Eve­line Mäder, Gemein­de­rä­tin Regina Ger­ber (Res­sort Jugend und Alter), Gemeinderat Flo­rian Fin­ger­huth (Res­sort Finan­zen) und Gemein­de­schrei­be­rin Michaela Egloff gewählt.

An sei­ner Sit­zung vom 4. Mai 2021 hat der Gemeinderat als externe Fach­be­glei­tung Patrick Rüdisüli Archi­tek­ten GmbH, Ennet­ba­den, mit der Firma Wohnliegenschaften.ch AG, beauf­tragt, zusam­men mit der Arbeits­gruppe eine Road­map und die Vor­ar­bei­ten zum Work­shop zu erarbeiten.

Die Patrick Rüdisüli Archi­tek­ten GmbH und die Wohnliegenschaften.ch AG haben dar­auf­hin Grund­stück­ana­ly­sen für die Schlüs­sel­grund­stü­cke erar­bei­tet. Am gemein­de­rät­li­chen Work­shop vom 12. Juni 2021 wur­den fol­gende Doku­men­ta­tio­nen ein­ge­hend bespro­chen und dis­ku­tiert:
Lage­klas­sen; Kenn­zei­chen der Grund­stü­cke / Markt­wert­schät­zung / Ent­wick­lungs­po­ten­tial (Aus-nüt­zungs­re­ser­ven) / Sanie­rungs­be­darf Bestands­bau­ten / Finan­zie­rungs­be­darf Neu­bau­ten; Erweite-rungen.

Anschlies­send wurde durch die Patrick Rüdisüli Archi­tek­ten GmbH und die Wohnliegenschaften.ch AG die defi­ni­tive Aus­ar­bei­tung der Immo­bi­li­en­stra­te­gie vor­ge­nom­men. Diese liegt nun vor und wurde an der Sit­zung vom 21. Sep­tem­ber 2021 vom Gemeinderat geneh­migt. Die Stra­te­gie soll zu gege­be­ner Zeit an einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung der Bevöl­ke­rung vor­ge­stellt wer­den.
_________________________________________________________________________________________________________
Sanie­rung Hin­ter­dorf­strasse Abschnitt Stein­gässli bis Kat.-Nr. 544
Pro­jekt­ge­neh­mi­gung und Auf­trags­er­tei­lung an die Mül­ler Inge­nieure AG, Dielsdorf

Die Hin­ter­dorf­strasse wurde ver­mut­lich in den 70er Jah­ren letzt­mals saniert. Der Stras­sen­be­lag ist infolge Alte­rung und durch zahl­rei­che Auf­brü­che geschwächt und soll nun ersetzt wer­den. Mit der Stras­sen­sa­nie­rung wird gleich­zei­tig die alte und brü­chige Trink­was­ser­zu­lei­tung der Gemein­de­lie-gen­schaft Hin­ter­dorf­strasse 7/9 ersetzt.

Auf­grund des schlech­ten Zustan­des der Was­ser­lei­tung sind die Sanie­rungs­ar­bei­ten in der Hin­ter-dorf­strasse dringlich.

Das Sanie­rungs­pro­jekt sieht die Erneue­rung der Trag- und der Deck­schicht sowie der Abschlüsse vor. Die Fun­da­ti­ons­schicht soll nach Mög­lich­keit bei­be­hal­ten werden. 

Der Kos­ten­vor­anschlag rech­net mit Auf­wen­dun­gen von Fr. 129’000.- inkl. MWST.

Das Bau­pro­jekt der Mül­ler Inge­nieure AG mit Kos­ten­vor­anschlag hat der Gemeinderat an sei­ner Sit­zung vom 21. Sep­tem­ber 2021 geneh­migt. Die Sanie­rung soll im Okto­ber 2021 rea­li­siert werden.

 

 

Aus­künfte:
Gemein­de­ver­wal­tung Bop­pel­sen | Ober­dorf­strasse 2 | 8113 Bop­pel­sen
Tele­fon 044 849 70 07 | michaela.egloff@boppelsen.ch

Suchbegriff eingeben

Search
Generic filters
Exact matches only

Meist gesuchte Wörter:

Öffnungszeiten

Montag07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Dienstag07:00 Uhr - 11:00 Uhr14:00 Uhr- 18:30 Uhr
Mittwoch07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Donnerstag07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen
Freitag07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Samstaggeschlossen 
Sonntaggeschlossen 

Ausser dienstags sind die Nachmittage für individuelle Kundentermine reserviert.

Vereinbaren Sie bitte vorgängig einen Termin.

Oberdorfstrasse 2
8113 Boppelsen

Telefon +41 44 849 70 00
E-Mail

 

Öffnungszeiten:

Montag:  07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Dienstag: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:30 Uhr

Mittwoch: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Donnerstag: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Freitag:  07:00 Uhr - 11:00 Uhr   Nachmittag geschlossen

Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen 

Ausser dienstags sind die Nachmittage für individuelle Kundentermine reserviert. Vereinbaren Sie vorgängig einen Termin.

  • Ärztliche Notfalldienstnummer:
    044 842 11 44
  • Feuerwehr: 118
  • Jagdgesellschaft Pikett: 079 623 36 74
  • Polizei: 117
  • Rettungsflugwacht (Rega): 1414
  • Sanitätsnotruf: 144
  • Tierärztlicher Notfalldienst:
    044 211 22 22
  • Toxikologisches Zentrum (Gifte): 145
  • Wasserversorgung
    Pikett: 044 849 70 04
  • Zahnärztlicher Nofalldienst:
    079 819 19 19
  • Apotheken-Notfalldienst: 0900 553 555 (Fr. 1.50/Min. ab Festnetz)

  • EKZ-24-Stunden-Störungsdienst:
    0800 359 359

  • Dargebotene Hand: 143

  • Kantonsspital Baden: 056 486 21 11

  • Kantonspolizei Zürich, Posten Buchs: 044 847 60 30

  • Kantonspolizei Zürich: 044 247 22 11

  • Kinderspital Zürich: 044 266 71 11

  • Spital Bülach: 044 863 22 11

  • Spital Limmattal: 044 733 11 11

  • Statthalteramt Dielsdorf: 044 855 60 20

  • Swisscom Störungsdienst:
    0800 800 800

  • Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche: 147

  • Universitätsspital Zürich: 044 255 11 11

Weber Thomas
Gemeindepräsident
+41 79 422 05 15
E-Mail

Fingerhuth Florian
Gemeinderat
+41 44 849 70 00
E-Mail

Gerber Regina
Gemeinderätin
+41 44 849 70 00
E-Mail

Mäder Eveline
Gemeinderätin
+41 79 282 07 95
E-Mail

Zahler Erika
Gemeinderätin
+41 79 750 04 09
E-Mail