Search
Generic filters
Exact matches only
Search
Generic filters
Exact matches only
leer860x377

Siren­en­test am Mitt­woch, 3. Februar 2021

Sire­nen kön­nen Leben ret­ten. Vor­aus­ge­setzt, sie funk­tio­nie­ren rich­tig und die Bevöl­ke­rung weiss, was zu tun ist. Am Mitt­woch, 3. Februar 2021 fin­det des­halb in der gan­zen Schweiz der jähr­li­che Siren­en­test statt.

Kata­stro­phen kön­nen sich jeder­zeit und ohne Vor­war­nung ereig­nen — auch in der Schweiz. Im Ereig­nis­fall ist es ent­schei­dend, dass die zustän­di­gen Behör­den, die Füh­rungs- und Ein­satz­or­ga­ni­sa­tio­nen des Bevöl­ke­rungs­schut­zes und auch die betrof­fene Bevöl­ke­rung mög­lichst rasch und rich­tig handeln.

Zu die­sem Zweck ver­fügt die Schweiz über ein dich­tes Netz von rund 5‘000 sta­tio­nä­ren sowie rund 2‘200 mobi­len Sire­nen, (Kan­ton Zürich rund 467 sta­tio­näre, sowie 200 mobile Sire­nen) mit denen die Alar­mie­rung der Bevöl­ke­rung sicher­ge­stellt ist. Das Bun­des­amt für Bevöl­ke­rungs­schutz BABS sorgt in Zusam­men­ar­beit mit den Kan­to­nen, Gemein­den und Stau­an­la­gen­be­trei­bern dafür, dass die Alar­mie­rungs­sys­teme auf dem neus­ten tech­ni­schen Stand sind und jeder­zeit betriebs­be­reit gehal­ten werden.

Siren­en­test: All­ge­mei­ner Alarm und Was­ser­alarm
Am 3. Februar 2021 wird des­halb in der gan­zen Schweiz die Funk­ti­ons­be­reit­schaft der Sire­nen des All­ge­mei­nen Alarms und des Was­ser­alarms getes­tet. Es sind keine Schutz­mass­nah­men zu ergreifen.

Aus­ge­löst wird um 13:30 Uhr das Zei­chen “All­ge­mei­ner Alarm”: ein regel­mäs­sig auf- und abstei­gen­der Heul­ton von einer Minute Dauer. Wenn nötig darf der Siren­en­test bis 14:00 Uhr wei­ter­ge­führt werden.

Ab 14:00 Uhr bis spä­tes­tens 16:00 Uhr wird in den Nah­zo­nen unter­halb von Stau­an­la­gen das Zei­chen “Was­ser­alarm” getes­tet wel­che im Kan­ton Zürich bei einer Zer­stö­rung der Sihl­see-Tal­sper­ren die Bevöl­ke­rung in der Nah­zone des Sihl­sees alar­mie­ren wür­den. Es besteht aus zwölf tie­fen Dauer­tö­nen von je 20 Sekun­den in Abstän­den von je 10 Sekunden.

Was gilt bei einem ech­ten Sire­nen­alarm?
Wenn das Zei­chen “All­ge­mei­ner Alarm” aus­ser­halb der ange­kün­dig­ten Sire­nen­kon­trolle ertönt, bedeu­tet dies, dass eine Gefähr­dung der Bevöl­ke­rung mög­lich ist. In die­sem Fall ist die Bevöl­ke­rung auf­ge­for­dert Radio zu hören, die Anwei­sun­gen der Behör­den zu befol­gen und die Nach­barn zu informieren.

Auf­grund des hohen Aus­bau­gra­des des Alar­mie­rungs­net­zes im Kan­ton Zürich kann nahezu die gesamte Bevöl­ke­rung mit fest instal­lier­ten oder mobi­len Sire­nen alar­miert werden.

Der “Was­ser­alarm” bedeu­tet, dass eine unmit­tel­bare Gefähr­dung unter­halb einer Stau­an­lage besteht. In die­sem Fall ist die Bevöl­ke­rung auf­ge­for­dert, das gefähr­dete Gebiet sofort zu verlassen.

Alerts­wisss und wei­tere Infor­ma­tio­nen über den Sirenentest

Infos und Unter­la­gen sowie vor­sorg­li­che Mass­nah­men zur Bewäl­ti­gung bei Kata­stro­phen und Not­la­gen unter www.alert.swiss sowie der Alerts­wiss-App.

Auf­grund von Rück­mel­dun­gen aus der Bevöl­ke­rung wer­den die Alerts­wiss-Mel­dun­gen neu in der Stufe “Infor­ma­tion” und nicht wie bei den letz­ten Siren­en­tests als “Alarm“publiziert. Es wird also beim Emp­fang der Meldung(en) zum Siren­en­test kein Sire­nen­heul­ton auf den Mobil­te­le­fo­nen ausgelöst.

Infos, Unter­la­gen & TV- und Radio-Spots zum Thema Siren­en­test unter www.sirenenalarm.ch oder www.sirenentest.ch sowie Tele­text auf Seite 680 der SRG-Sender.

Die Bevöl­ke­rung wird um Ver­ständ­nis gebeten.

Suchbegriff eingeben

Search
Generic filters
Exact matches only

Meist gesuchte Wörter:

Öffnungszeiten

Montag07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Dienstag07:00 Uhr - 11:00 Uhr14:00 Uhr- 18:30 Uhr
Mittwoch07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Donnerstag07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen
Freitag07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Samstaggeschlossen 
Sonntaggeschlossen 

Ausser dienstags sind die Nachmittage für individuelle Kundentermine reserviert.

Vereinbaren Sie bitte vorgängig einen Termin.

Oberdorfstrasse 2
8113 Boppelsen

Telefon+41 44 849 70 00
E-Mail

 

Öffnungszeiten:

Montag:  07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Dienstag: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:30 Uhr

Mittwoch: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Donnerstag: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Freitag:  07:00 Uhr - 11:00 Uhr   Nachmittag geschlossen

Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen 

Ausser dienstags sind die Nachmittage für individuelle Kundentermine reserviert. Vereinbaren Sie vorgängig einen Termin.

  • Ärztliche Notfalldienstnummer:
    044 842 11 44

     

  • Feuerwehr: 118

     

  • Polizei: 117

     

  • Rettungsflugwacht (Rega): 1414

     

  • Sanitätsnotruf: 144

     

  • Tierärztlicher Notfalldienst:
    044 211 22 22

     

  • Toxikologisches Zentrum (Gifte): 145

     

  • Wasserversorgung
    Pikett: 044 849 70 04

 

  • Zahnärztlicher Nofalldienst:
    079 819 19 19
  • Apotheken-Notfalldienst: 0900 553 555 (Fr. 1.50/Min. ab Festnetz)

  • EKZ-24-Stunden-Störungsdienst:
    0800 359 359

  • Dargebotene Hand: 143

  • Kantonsspital Baden: 056 486 21 11

  • Kantonspolizei Zürich, Posten Buchs: 044 847 60 30

  • Kantonspolizei Zürich: 044 247 22 11

  • Kinderspital Zürich: 044 266 71 11

  • Spital Bülach: 044 863 22 11

  • Spital Limmattal: 044 733 11 11

  • Statthalteramt Dielsdorf: 044 855 60 20

  • Swisscom Störungsdienst:
    0800 800 800

  • Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche: 147

  • Universitätsspital Zürich: 044 255 11 11

Albrecht Hans-Heinrich
Gemeindepräsident
+41 79 293 27 80
E-Mail

Zahler Erika
Gemeinderätin, 1. Vizepräsident
+41 79 750 04 09
E-Mail

Gerber Regina
Gemeinderätin, 2. Vizepräsident
+41 44 849 70 00
E-Mail

Fingerhuth Florian
Gemeinderat
+41 44 849 70 00
E-Mail

Mäder Eveline
Gemeinderätin
+41 43 536 90 45
E-Mail