Search
Generic filters
Exact matches only
Search
Generic filters
Exact matches only
Wappen Gemeinde Boppelsen

Gemeindenachrichten vom 5. April 2022

Aus dem Gemeinderat

Jahres­rech­nung 2021 der Poli­tis­chen Gemeinde Boppelsen

Der Gemein­der­at Bop­pelsen hat an sein­er Sitzung vom 5. April 2022 die Jahres­rech­nung 2021 der Poli­tis­chen Gemeinde Bop­pelsen genehmigt und zuhan­den der Gemein­de­v­er­samm­lung vom 9. Juni 2022 verabschiedet.

Bei einem Aufwand von Fr. 4’593’225.44 und einem Ertrag von Fr. 4’833’612.46 resul­tiert in der Erfol­gsrech­nung ein Ertragsüber­schuss von Fr. 240’387.02. Die Investi­tion­srech­nung des Ver­wal­tungsver­mö­gens schliesst mit Aus­gaben von Fr. 1’059’948.91 und Ein­nah­men von Fr. 135’358.30 ab, was Net­toin­vesti­tio­nen von Fr. 924’590.61 ergibt. In der Investi­tion­srech­nung des Finanzver­mö­gens gab es wed­er Aus­gaben noch Einnahmen.

Das Eigenkap­i­tal der Poli­tis­chen Gemeinde Bop­pelsen betrug am 1. Jan­u­ar 2021 Fr. 14’824’097.83. Nach Berück­sich­ti­gung des Ertragsüber­schuss­es aus der Erfol­gsrech­nung 2021 sowie den Verän­derun­gen beim Stand der Spezial­fi­nanzierun­gen und den Fonds ergibt sich per 31. Dezem­ber 2021 ein neues Eigenkap­i­tal von Fr. 15’180’125.29.

________________________________________________________________________________________________________

Schul- und Region­al­bib­lio­thek Otelfin­gen – Genehmi­gung Jahres­rech­nung 2021

Der Gemein­der­at Bop­pelsen hat die Jahres­rech­nung 2021 der Schul- und Regionalbibliothek

Otelfin­gen mit einem Aufwand von CHF 72’738.00, mit einem Ertrag von CHF 1’873.80, und einem daraus resul­tieren­den Aufwandüber­schuss von CHF 70’864.20 genehmigt. Der Anteil der Gemeinde Bop­pelsen an den Net­to­be­trieb­skosten von CHF 70’864.20 beträgt CHF 7’210.45.

________________________________________________________________________________________________________

Kul­tur-/ Event­beitrag für das Pro­jekt ZIGG- ZAGG des Män­ner­chor Boppelsen

Der Män­ner­chor Bop­pelsen stellt am 14. März 2022 ein Gesuch um die Auszahlung des Kul­tur- und Event­beitrages. Es wird beab­sichtigt am Sam­stag und Son­ntag, 17. & 18. Sep­tem­ber 2022 in der Mehrzweck­halle Schul­haus Maiach­er in Bop­pelsen eine Musikalis­che Konz­ertreise Namens ZIGG- ZAGG, zu veranstalten.

Im Rah­men des Kul­tur- Event­beitrages der Gemeinde Bop­pelsen wird das Gesuch bewil­ligt und dem Män­ner­chor für das Pro­jekt viel Erfolg gewünscht.

________________________________________________________________________________________________________

Fol­gende Baube­wil­li­gung wurde erteilt:

BG 2022-004: Jakob Spill­mann, Reb­bergstrasse 12 & Heinz Wun­der­lin, Reb­bergstrasse 12a
Baube­wil­li­gung für Erd­son­den- Wärmepumpenanlage

_______________________________________________________________________________________________________

Sanierung Hofwiesen­strasse, Stapflen- bis Bergstrasse

 Die Hofwiesen­strasse wurde Anfang der 70er Jahre erstellt. Die Fahrbahn­bre­ite beträgt rund 6.00 Meter und die Strasse ver­fügt über einen ein­seit­i­gen Gehweg mit 2.00 Meter Bre­ite. Gemäss der Strassen­zu­s­tand­ser­fas­sung weist die Strasse schwere Män­gel und Schä­den auf. Die Asphaltschicht ist stark aus­gemagert und das Bitu­men im Belag wurde im Ver­laufe der Jahre hart und spröde. Weit­er ist die Strasse durch ver­schiedene Strasse­nauf­brüche (Belags­flicke) geschwächt.

Die Wasser­leitung in der Hofwiesen­strasse soll mit der Strassen­sanierung erset­zt wer­den. Im Sanierungsab­schnitt ist eine Gus­sleitung aus dem Jahr 1975 in Betrieb. Das Leitungs­ma­te­r­i­al aus dieser Zeit ist anfäl­lig auf Kor­ro­sion. Ein­er­seits waren Stahlqual­ität und Aussenbeschich­tung zu dieser Zeit nicht sehr hochw­er­tig, ander­er­seits wur­den die Rohre lediglich mit Aushub­ma­te­r­i­al umhüllt. In den ver­gan­genen Jahren haben sich im Gemein­dege­bi­et auf den Wasser­leitun­gen aus den 70er Jahren mehrere Rohrbrüche infolge Korrosion/Lochfrass ereignet. Die Leitung hat ihre Nutzungs­dauer erre­icht und soll im Zuge der Strassen­sanierung erneuert werden.

Fol­gende Offerte wird dem Gemein­der­at zur Aus­bere­itung der Baupro­jek­te unterbreitet:

Arbeit­sum­fang

Ausar­beit­en der Baupro­jek­te für die Strassen­sanierung mit Wasser­leitungser­satz. Erstellen der tech­nis­chen Berichte samt detail­lierten Kosten­vo­ran­schlä­gen inkl. Unter­la­gen­bere­it­stel­lung für eine spätere Submission.

Unter­la­gen

Dem Auf­tragge­ber wer­den die Unter­la­gen im Dop­pel abgegeben.

Ter­min

Pro­jek­tab­gabe Herb­st 2022

Offerte

Für den definierten Arbeit­sum­fang wird mit einem Aufwand von ca. CHF 34‘500.- exkl. MWST gerech­net. Aufteilung: Strassen­sanierung CHF 22‘000.- Wasser­leitungser­satz CHF 12‘500.-

Sonda­gen

Um eine aus­sagekräftige Kosten­er­fas­sung für die Belagssanierung zu erhal­ten, wür­den 3 Sonda­gen mit PAK- Analyse aus­ge­führt. Diese Kosten dürften sich auf ca. CHF 3’000.- bis 4’000.- exkl. MWST belaufen und sind im Hon­o­rar nicht enthalten.

Der Gemein­der­at erteilt der Müller Inge­nieure AG, Diels­dorf den Auf­trag für die Ausar­beitung der Baupro­jek­te für die Sanierung Hofwiesen­strasse, Stapflen- bis Bergstrasse sowie für den Wasser­leitungser­satz, auf­grund der Offerte von gesamthaft CHF 38’500.- exkl. MWST.

_______________________________________________________________________________________________________

Auskün­fte:
Gemein­de­v­er­wal­tung Bop­pelsen | Ober­dorf­s­trasse 2 | 8113 Bop­pelsen
Tele­fon 044 849 70 07 | michaela.egloff@boppelsen.ch

Suchbegriff eingeben

Search
Generic filters
Exact matches only

Meist gesuchte Wörter:

Öffnungszeiten

Montag07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Dienstag07:00 Uhr - 11:00 Uhr14:00 Uhr- 18:30 Uhr
Mittwoch07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Donnerstag07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen
Freitag07:00 Uhr - 11:00 UhrNachmittag geschlossen
Samstaggeschlossen 
Sonntaggeschlossen 

Ausser dienstags sind die Nachmittage für individuelle Kundentermine reserviert.

Vereinbaren Sie bitte vorgängig einen Termin.

Oberdorfstrasse 2
8113 Boppelsen

Telefon +41 44 849 70 00
E-Mail

 

Öffnungszeiten:

Montag:  07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Dienstag: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr
14:00 Uhr - 18:30 Uhr

Mittwoch: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Donnerstag: 07:00 Uhr - 11:00 Uhr Nachmittag geschlossen

Freitag:  07:00 Uhr - 11:00 Uhr   Nachmittag geschlossen

Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen 

Ausser dienstags sind die Nachmittage für individuelle Kundentermine reserviert. Vereinbaren Sie vorgängig einen Termin.

  • Ärztliche Notfalldienstnummer:
    044 842 11 44
  • Feuerwehr: 118
  • Jagdgesellschaft Pikett: 079 623 36 74
  • Polizei: 117
  • Rettungsflugwacht (Rega): 1414
  • Sanitätsnotruf: 144
  • Tierärztlicher Notfalldienst:
    044 211 22 22
  • Toxikologisches Zentrum (Gifte): 145
  • Wasserversorgung
    Pikett: 044 849 70 04
  • Zahnärztlicher Nofalldienst:
    079 819 19 19
  • Apotheken-Notfalldienst: 0900 553 555 (Fr. 1.50/Min. ab Festnetz)

     

  • EKZ-24-Stunden-Störungsdienst:
    0800 359 359

     

  • Dargebotene Hand: 143

     

  • Kantonsspital Baden: 056 486 21 11

     

  • Kantonspolizei Zürich, Posten Buchs: 058 648 63 20

     

  • Kantonspolizei Zürich: 044 247 22 11

     

  • Kinderspital Zürich: 044 266 71 11

     

  • Spital Bülach: 044 863 22 11

     

  • Spital Limmattal: 044 733 11 11

     

  • Statthalteramt Dielsdorf: 044 855 60 20

     

  • Swisscom Störungsdienst:
    0800 800 800

     

  • Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche: 147

     

  • Universitätsspital Zürich: 044 255 11 11

Weber Thomas
Gemeindepräsident
+41 79 422 05 15
E-Mail

Fingerhuth Florian
Gemeinderat, 1. Vizepräsident
+41 44 849 70 00
E-Mail

Gerber Regina
Gemeinderätin, 2. Vizepräsidentin
+41 44 849 70 00
E-Mail

Stucki Monika
Gemeinderätin
E-Mail

Stucki Pascal
Gemeinderat
+41 76 493 44 89
E-Mail