News

31.05.18

Hochwasser vom 30. Mai 2018

Nach dem Unwetter von Gestern, welches die Gemeinde Boppelsen und ihre Einwohner teilweise hart traf, hat in erster Instanz die Feuerwehr die Massnahmen zur Schadensbekämpfung getroffen. Ein Mitglied des Gemeinderates war beim Einsatz zur Stelle.

In Anbetracht erneuter Niederschläge wurden heute  Morgen früh die Prioritäten wie folgt gesetzt:

1. Spülung und Reinigung der Schachtläufe/Kanalisation und Reinigung der Gemeindestrassen.

2. Schadensbehebung an gemeindeeigenen Objekten.

3. Räumung der Bachdurchlässe.

Es wurden vier Equipen zum Saugen/Spülen der Kanalisation und der Reinigung der Strassen aufgeboten. Für die Schlammbeseitigung wurden lokale Unternehmen engagiert.

Von Schadensfällen betroffene Privatpersonen sollten sich unbedingt bei der GVZ melden und entsprechende Instandstellungsmassnahmen ergreifen. Der Gemeinderat möchte sich bei allen an den Räumungsarbeiten beteiligten Firmen und Personen sowie den Mitgliedern der Feuerwehr FuF ganz herzlich für ihren Einsatz bedanken.

Trotz des grossen Einsatzes werden die Spuren des Unwetters nicht sofort von den Gemeindestrassen verschwunden sein. Der Gemeinderat hofft auf ihr Verständnis.

31.05.2018 Gemeinderat Boppelsen

 

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung
Oberdorfstrasse 2
8113 Boppelsen
Telefon +41 44 849 70 00
Fax +41 44 849 70 01
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten 16.7. - 17.8.18
  • (Sommerferien)  
  • Mo: 07:00-11:30 Uhr
  • Di: 07:00-11:30 14:00-18:30 Uhr
  • Mi: 07:00-11:30 Uhr
  • Do: 07:00-11:30 Uhr
  • Fr: 07:00-11:30 Uhr
  • Termine ausserhalb der Öffnungs- zeiten können jederzeit vereinbart werden.
 
Gemeindeverwaltung  ·  Oberdorfstrasse 2  ·  8113 Boppelsen  ·  Tel. 044 849 70 00  ·  gemeinde@boppelsen.ch
  |  © Gemeinde Boppelsen 2018
Login  |   Impressum  |   Datenschutz