Newsarchiv

03.04.20

Defibrillator = Sie können Leben retten!

Defibrillator = Sie können Leben retten! 

Mit dem neu angeschafften Defibrillator (ZOLL AED Plus) neben dem Eingang des Gemeindehauses können Sie Erste Hilfe leisten. Das Gerät ist auch für Laien anwendbar. Der Defibrillator ist selbsterklärend. Die Schockabgabe wird erst freigegeben, wenn die EKG-Analyse es zulässt. Folgende Punkte sind zu beachten:

  • Der Patient ist flach auf einer harten nicht metallischen  Unterlage zu lagern.
  • Die Brust des Patienten muss frei und trocken sein.
  • Die Elektroden müssen wie auf der Abbildung angebracht werden.
  • Bei der Schockabgabe darf der Patient nicht berührt werden.

Als erstes / zeitgleich muss immer der Rettungsdienst 144 aufgeboten werden. Erst danach darf mit der Herzdruckmassage begonnen werden. Das Gerät führt den Helfer Schritt für Schritt durch den Vorgang und gibt Rückmeldung in Echtzeit über korrekte Tiefe und Frequenz der Herzdruckmassage. Defibrillatoren sind inzwischen ein bewährtes Mittel, um einen Herztod aufgrund von Herzkammerflimmern zu verhindern. Ein elektrischer Schock unterbricht dieses Flimmern und aktiviert das Herz, so dass es wieder regelmässig zu schlagen beginnt. Nach einem Einsatz des Defibrillators ist die Gemeinde zu informieren zwecks Kontrolle und Neubestellung der Elektroden.

Eine Information zur Handhabung des Defibrillators für die Bevölkerung wird nach der Bewältigung der Corona-Krise stattfinden.

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung
Oberdorfstrasse 2
8113 Boppelsen
Telefon +41 44 849 70 00
Fax +41 44 849 70 01
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo: 7:00-11:00 Uhr
  • Di: 7:00-11:00 Uhr 14:00-18:30 Uhr
  • Mi: 7:00-11:00 Uhr
  • Do: 7:00-11:00 Uhr
  • Fr: 7:00-11:00 Uhr
  • Ausser dienstags sind die Nach- mittage für individuelle Kunden- termine reserviert. Vereinbaren Sie vorgängig einen Termin.
 
Gemeindeverwaltung  ·  Oberdorfstrasse 2  ·  8113 Boppelsen  ·  Tel. 044 849 70 00  ·  gemeinde@boppelsen.ch
  |  © Gemeinde Boppelsen 2018
Login  |   Impressum  |   Datenschutz